12. Oktober 2021

Veteranen-Club Ausflug in der Reutsperre

Das Fähnlein der sieben Aufrechten im Oberhasli

Bei guten Witterungsverhältnissen haben wir uns, der Veteranen-Club, am Dienstag, 21. September 2021, in der Reutsperre beim Naturfreunde-Haus getroffen. Das heisst die vier mit öV (Bahn und Postauto) Angereisten haben die drei mit dem PW getroffen.

Die Begrüssung bei Café und Wasser haben alle genossen und die Gespräche konnten beginnen und wurden auch rege benutzt. Viele Erinnerungen der letzten Jahre, zum Teil auch Jahrzehnten, wurden ausgetauscht und die Uhrzeit rückte gegen 12.00 Uhr und immer neue Geschichten aber auch wichtige Tatsachen, wie Erlebnisse auf Wanderungen oder Arbeiten im Stampf wurden besprochen.

Die Gastgeberin Anyna Burri hat uns anschliessend mit einem feinen Haus-Mittagessen verwöhnt. Die Suppe, der Salat mit frischen Feigen und Trauben hat uns geschmeckt, aber auch der Reisteller war sehr lecker, diese Küche hat uns alle überzeugt und ist auch für Abwesende zu empfehlen.

Den anschliessenden aussichtsreichen Bummel nach Hohbalm und zurück in die Reutsperre haben alle gemeinsam bei Sonnenschein und guter Laune und vielen Eindrücken, zum Beispiel gut gelungenen Renovationen von alten Sennhütten und weidenden Viehherden gemeistert.

Nach der Rückkehr zum Haus haben der Schokolade-Kuchen und die Beilagen nicht nur die Augen sondern auch unsere Gaumen verwöhnt. Bei dieser Gelegenheit danken wir für die Gastfreundschaft im Rosenlauital.

Nach oben